Othello von der Auenrüti
Othello von der Auenrüti

„Bildung ist die Fähigkeit, fast alles anhören zu können, ohne die Ruhe zu verlieren oder das Selbstvertrauen“

 

Robert Frost



So ist es auch ein bisschen mit mir: ich habe genug Selbstvertrauen, um auch die Hundeschule heil zu überstehen. OK - ich sehe ein, dass Schule sein muss. Und Herrchen, Frauchen und ich arbeiten auch fleissig und mit Erfolg an meiner Aus- und Weiterbildung.

 

Ab meiner 10. Lebenswoche habe ich zunächst die Welpenschule besucht. Dort stand natürlich das Thema Sozialisierung ganz oben. Ich habe gelernt, dass es auch Hunde gibt, die anders als ich und meine Geschwister aussehen, die größer oder kleiner sind als ich, anders im Temperament usw. Und man kann trotzdem mit ihnen gut auskommen. Na ja, mit den meisten jedenfalls.

 

Seit ich größer bin, trainieren wir regelmäßig entweder im Hundeverein oder mit meinem Lieblingslehrer Ralf Dollinger. Er flüstert und ich verstehe was er mir sagen will. Meine Menschen sind da manchmal etwas schwerhöriger - aber das ist normal. 

 

Insgesamt klappt es aber ganz gut mit uns allen, auch  wenn ich noch nicht ganz verstehe, warum meine Entscheidungen nicht immer so ganz erwünscht sind. Aber dafür sind wir ja noch in der Ausbildung.



Eine klasse Trainingswoche haben wir im Herbst 2012 in unserem Verein, dem SSV gehabt. Eine ganze Woche Training mit Anni Warfen und ihren Trainings-kollegen/innen vom SSV und vielen anderen Sennen-hunden! Das war anstrengend für uns, weil wir alle gemerkt haben, dass es noch viel zu lernen gibt. Aber da wir super Fortschritte gemacht haben, waren wir nach sechs Tagen Arbeit auch sehr stolz darauf, was wir erreicht haben. Und wir machen weiter...

Anni ist im SSV unsere Obfrau für Erziehung und Ausbildung.

 

Wenn Ihr auch mit Anni Warfen trainieren wollt, besucht sie doch in ihrer eigenen Hundeschule in Söhren. Das ist ganz oben im Norden. Euer Hund muss dazu auch kein Sennenhund sein!



Wir sind Mitglied im SSV
... und im VDH

Unterstützt die Initiative "Wühltischwelpen nein danke"!